Navigation und Service

[Alt + 0] - Zur Startseite[Alt + 1] - Zur Suche[Alt + 2] - Zur Hauptnavigation[Alt + 3] - Zur Subnavigation[Alt + 4] - Zum Inhalt[Alt + 5] - Kontakt
Sie sind hier: 

Hohe Besuche im Landtag Steiermark

Gleich zwei hohe Besucher wurden am Freitag, dem 22. Jänner 2016 von Landtagspräsidentin Dr.in Bettina Vollath im Grazer Landhaus willkommen geheißen.

Am Vormittag stattete der Botschafter Ungarns, S.E. Dr. János Perényi dem Landtag einen Besuch ab. Es war das erste Treffen zwischen ihm und Dr.in Vollath in ihrer Funktion als Landtagspräsidentin.

Der Botschafter kam in Begleitung von Honorarkonsul Mag. Rudi Roth, sowie seinem Botschaftssekretär Dr. Gergö Szilágyi.

In einem ausführlichen Gespräch wurden verschiedene Angelegenheiten besprochen, die für Österreich und unser Nachbarland derzeit von großer Aktualität sind. So sorgten Themen wie die Flüchtlingssituation, Grenzsicherheit, Rechtsstaatlichkeit und Menschenrechte für genügend Gesprächsbedarf.

Zu Mittag kam S.E. Dimitry Lyubinskiy, der Botschafter Russlands, um einen Antrittsbesuch bei Landtagspräsident Vollath abzustatten.

Lyubinskiy ist bereits seit 3 Monaten im Amt und stattet derzeit seine Antrittsbesuche in ganz Österreich ab. Der Botschafter schätzt die Grüne Steiermark sehr, nicht nur als wirtschaftlich bedeutendes Land, sondern auch wegen ihrer wundervollen Landschaften.

Neben Themen wie die wirtschaftlichen Sanktionen für Russland wurde auch über zukünftige Zusammenarbeit in mehreren Bereichen, vor allem auch im Tourismusbereich, gesprochen.

Der Botschafter zeigte sich sehr erfreut über den herzlichen Empfang von Landtagspräsidentin Vollath und blickte freudig auf weitere Treffen und die zukünftige Zusammenarbeit.



Graz, am 22.01.2016


 
  • socialbuttonssocialbuttons
    socialbuttons