Navigation und Service

[Alt + 0] - Zur Startseite[Alt + 1] - Zur Suche[Alt + 2] - Zur Hauptnavigation[Alt + 3] - Zur Subnavigation[Alt + 4] - Zum Inhalt[Alt + 5] - Kontakt
Sie sind hier: 

Schulpolitik im Landtag Steiermark

Start des neuen Veranstaltungsformats im Landtag

Das von der steirischen Landesschülervertretung organisierte SiP (SchülerInnen im Parlament), fand am Montag, dem 6. Juni 2016 zum letzten Mal im laufenden Schuljahr 2015/2016 statt.

Landtagspräsidentin Dr.in Bettina Vollath begrüßte über 70 engagierte SchülervertreterInnen aus der gesamten Steiermark in der Landstube, dem historischen Sitzungssaal des steirischen Landesparlaments.

Bei SiP debattieren die SchülerInnenvertreter über brandaktuelle schulpolitische Themen, stimmen dazu ab und übergeben die Ergebnisse der Verhandlungen an den Landesschulrat.

15 Hauptanträge wurden an diesem Tag behandelt, darunter Themen wie Zentralmatura, Schulbuffets oder die Forderung nach mehr Förderstunden.


Graz, 6. Juni 2016

 

 
Laura Schiffmann, Bettina Vollath, Alexander Mohr, Tamara Polt © LTD/Eigletsberger
Laura Schiffmann, Bettina Vollath, Alexander Mohr, Tamara PoltLaura Schiffmann, Bettina Vollath, Alexander Mohr, Tamara Polt
© LTD/Eigletsberger
 
Schüler im Parlament © LTD/Eigletsberger
Schüler im ParlamentSchüler im Parlament
© LTD/Eigletsberger
 
Schüler im Parlament © LTD/Eigletsberger
Schüler im ParlamentSchüler im Parlament
© LTD/Eigletsberger
 
  • socialbuttonssocialbuttons
    socialbuttons