Navigation und Service

[Alt + 0] - Zur Startseite[Alt + 1] - Zur Suche[Alt + 2] - Zur Hauptnavigation[Alt + 3] - Zur Subnavigation[Alt + 4] - Zum Inhalt[Alt + 5] - Kontakt
Sie sind hier: 

HR Mag. Heinz Drobesch wurde zu neuem Leiter des Landesrechnungshofes gewählt

Landtagspräsidentin Dr.in Vollath mit HR Mag. Drobesch © LTD/Eigletsberger
Landtagspräsidentin Dr.in Vollath mit HR Mag. DrobeschLandtagspräsidentin Dr.in Vollath mit HR Mag. Drobesch
© LTD/Eigletsberger
 

Zu Beginn der heutigen Sitzung des Landtages Steiermark wurde der neue Leiter des Landesrechnungshofes Steiermark gewählt: HR Mag. Heinz Drobesch.

Eine Woche zuvor, am 14. September 2016, fand das Hearing aller Kandidatinnen und Kandidaten statt. Heute bei der Landtagssitzung wurde Drobesch, als bestbewerteter Kandidat beim Hearing, im Plenum zur Wahl vorgeschlagen.

Für die Wahl zum Landesrechnungshofdirektor ist in den ersten beiden Wahlgängen eine Mehrheit von zwei Dritteln der Abgeordneten notwendig, bei einem dritten Wahlgang reicht die einfache Mehrheit. Bei der Wahl wurden im dritten Wahlgang 48 gültige Stimmen abgegeben, davon entfielen 29 auf HR Mag. Drobesch, welcher noch in derselben Sitzung angelobt wurde.

Er ist in dieser Funktion nun für die nächsten zwölf Jahre gewählt.

Von Seiten der Oppositionsparteien FPÖ und GRÜNE wurden Wahlvorschläge lautend auf Dr.in Andrea Sickl sowie auf DI Jürgen Kasper eingebracht. Diese Wahlvorschläge fanden allerdings nicht die erforderliche Mehrheit.

 

Graz, am 20. September 2016 

 

 
  • socialbuttonssocialbuttons
    socialbuttons