Navigation und Service

[Alt + 0] - Zur Startseite[Alt + 1] - Zur Suche[Alt + 2] - Zur Hauptnavigation[Alt + 3] - Zur Subnavigation[Alt + 4] - Zum Inhalt[Alt + 5] - Kontakt
Sie sind hier: 

Besuch der hessischen Staatssekretärin im Landtag Steiermark

Im Rahmen ihres Steiermark-Aufenthaltes besuchte die Staatssekretärin im Hessischen Ministerium der Finanzen, Frau Dr.in Bernadette Weyland, die Präsidentin des Landtages Steiermark, Dr.in Bettina Vollath im Grazer Landhaus.

Nach einem dichten Programm am Vortag, unter anderem mit Terminen bei Landeshauptmann-Stellvertreter Mag. Michael Schickhofer und Landesrat Mag. Christopher Drexler, stand am Dienstag, dem 24. Jänner 2017, ein Besuch im Landhaus mit Führung am Plan.


Staatssekretärin Weyland wurde begleitet vom österreichischen Wissenschaftler, Prof. Dr. Manfred Schubert-Zsilavecz (Goethe-Universität Frankfurt) und ihrem persönlichen Referenten Marco Erb.

Nach der Führung durch die eindrucksvollen Räumlichkeiten des steirischen Landesparlamentes nahm sich Präsidentin Vollath auch die Zeit für einen intensiven Gedankenaustausch. Gemeinsam mit Landesrechnungshofdirektor HR Mag. Heinz Drobesch, Vizerektor für Finanzen, Ressourcen und Standortentwicklung an der KFU-Graz Dr. Peter Riedler, HRin Mag.a Paricia Theissl von der Finanzabteilung des Landes Steiermark sowie Landtagsdirektor HR Dr. Maximilian Weiss und Landtagsdirektor-Stellvertreter Mag. Alexander Pircher, wurden aktuelle die Steiermark und Hessen verbindende Themen, vor allem den Finanzbereich betreffend, besprochen.

 

Graz, am 24. Jänner 2017

 

 
  • socialbuttonssocialbuttons
    socialbuttons