Navigation und Service

[Alt + 0] - Zur Startseite[Alt + 1] - Zur Suche[Alt + 2] - Zur Hauptnavigation[Alt + 3] - Zur Subnavigation[Alt + 4] - Zum Inhalt[Alt + 5] - Kontakt
Sie sind hier: 

Zwei Partizipationswerkstätten mit dem BG/BRG Weiz

Gleich zweimal kamen vergangenen Donnerstag und Freitag Schülerinnen und Schüler des BG/BRG Weiz jeweils zur Partizipationswerkstatt zu Mitmischen im Landhaus nach Graz:


Insgesamt 48 Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen aus Weiz nahmen an diesen beiden Werkstätten teil!

Im Planspiel tauchten die Jugendlichen in die politische Welt der fiktiven Gemeinde St. Demokrat ein. Die Schülerinnen und Schüler erlebten die Rollen von wichtigen AkteurInnen einer Gemeinde - vom Bürgermeister über Mitglieder einer BürgerInneninitiative bis hin zur Pressemitarbeiterin.


In einem BürgerInnenforum wurden Themen besprochen, die die Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde beschäftigten. Die Presse berichtete in einer kurzen TV-Newseinschaltung von den aktuellen Debatten in der Gemeinde. Vor der Gemeinderatswahl kam es auch noch zu einem Showdown der SpitzenkandidatInnen in der Elefantenrunde. Danach hatten alle Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, zur Wahl zu gehen und ihre Stimme abzugeben. Mit Gesprächen über mögliche Koalitionen nach der Wahl endet das Planspiel.


Folgende Themen spielten in den Wahlkämpfen an beiden Tagen eine zentrale Rolle: Wirtschaftsförderung und Arbeitsplätze für die Gemeinde, Einkaufszentrum und Investitionen in Jugendprojekte.

In der Partizipationswerkstatt erfahren Jugendliche die Rolle von Gemeindeverantwortlichen auf spielerische Art. Fremd- und Selbstbestimmung werde unmittelbar erlebt. Das Bewusstsein der Schülerinnen und Schüler für die aktive Teilnahme am politischen Geschehen wird gestärkt. Großer Wert wird auf die Reflexion des Spieles und auf den Transfer des Erlebten in die Realität gelegt. Partizipationsmöglichkeiten und das Einbringen neuer Ideen in politische Prozesse werden erfahrbar gemacht.

 


Zentrale Auffälligkeiten bei den Planspielen waren:


Die Rollen wurden von den Jugendlichen sehr authentisch gespielt, die SchülerInnen konnten sich mit ihren Rollen gut identifizieren.


Das Presseteam hat sehr engagiert vom Wahlkampf berichtet und von allen Parteien wurden gelungene Wahlplakate gestaltet. Ein BürgerInnenforum wurde von den Jugendlichen selbstständig moderiert, in der Elefantenrunde wurde angeregt diskutiert.

 
Partizipationswerkstatt_BG_BRG Weiz © beteiligung.st
Partizipationswerkstatt_BG_BRG WeizPartizipationswerkstatt_BG_BRG Weiz
© beteiligung.st
 
Partizipationswerkstatt_BG_BRG Weiz © beteiligung.st
Partizipationswerkstatt_BG_BRG WeizPartizipationswerkstatt_BG_BRG Weiz
© beteiligung.st
 
  • socialbuttonssocialbuttons
    socialbuttons