Öffnet Startseite: Landtag Steiermark

Siegerinnen und Sieger des SchülerInnenwettbewerbes des Landtages Baden-Württemberg zu Besuch in Graz

Gruppenfoto © LTD/Tropper
Gruppenfoto
© LTD/Tropper

Die Siegerinnen und Sieger des SchülerInnenwettbewerbes des Landtages von Baden-Württemberg 2016/2017 bereisten von 20. bis 25. Juli 2017, die steirische Landeshauptstadt Graz.

Es war der Erste Preis des 59. Schülerwettbewerbes: Eine Bildungsreise ins Herz der Steiermark, Graz. Über 30 Schülerinnen und Schüler zwischen 16 und 20 Jahren gewannen dieses einmalige Erlebnis.

Am Programm dieser mehrtägigen Bildungsreise standen viele interessante Orte und Besichtigungen, eines der Highlights war ein Besuch im historischen Landhaus inmitten der Grazer Altstadt am Montag, dem 24. Juli 2017.

Die Preisträgerinnen und Preisträger, die in Begleitung der Abgeordneten Norbert Beck und Andrea Bogner-Unden des Landtages Baden-Württemberg waren, wurden von der Zweiten Präsidentin des Landtages, Manuela Khom, sehr herzlich am Sitz des steirischen Landesparlamentes begrüßt und willkommen geheißen.

Die Präsidentin gratulierte herzlich zu den Erfolgen der Jugendlichen und diskutierte mit ihnen über die Arbeit im Landtag Steiermark.

Im Rahmen einer Führung durch die Räumlichkeiten des Landhauses bekamen die politikinteressierten Besucherinnen und Besucher einen Einblick in die Geschichte des Landtages und in die Abläufe der steirischen Gesetzgebung.


Graz, am 24. Juli 2017

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).