Öffnet Startseite: Landtag Steiermark

SchülerInnen debattieren im Landtag

Am Mittwoch, dem 29.11.2017, fand das „SiP - Schüler im Parlament" der Steirischen LandesschülerInnenvertretung im Schuljahr 2017/2018, statt. SchülerInnenvertretungen aus der ganzen Steiermark kamen an diesem Sitzungstag zusammen, um gemeinsam über schulpolitische Anliegen zu debattieren und abzustimmen.

Dafür stellte Landtagspräsidentin Dr.in Bettina Vollath wie in den vergangen Jahren gerne die „Landstube", in der die steirischen Landtagsabgeordneten ihre Sitzungstage abhalten, zur Verfügung, was für die Jugendlichen eine besondere Erfahrung ist. Die Landtagspräsidentin begrüßte die über 70 SchülervertreterInnen, die einen ganzen Tag lang über unterschiedliche schulbezogene Themen wie zum Beispiel politische Bildung diskutierten.

15 Tagesordnungspunkte standen am Plan und sorgten für einen intensiven Sitzungstag. Unter anderem gab es Anträge auf mehr Talenteförderung im Schulsystem oder auf Überarbeitung der bereits teilweise eingeführten Neuen Oberstufe (NOST).

29.11.2017

Görger, Vollath, Lechmann © LTD/Stern
Görger, Vollath, Lechmann
© LTD/Stern
War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).