Öffnet Startseite: Landtag Steiermark

PädagogInnen erhalten Einblicke in die Landtagsarbeit

Rund 40 Pädagoginnen und Pädagogen nahmen am Donnerstag, dem 26. April 2018 teil an der Fortbildungsveranstaltung im Rahmen der Kooperation zwischen dem Landtag Steiermark und der Pädagogischen Hochschule Steiermark. 

Unter dem Titel „Demokratie in Theorie und Praxis - Das Landesparlament" bekamen die Pädagoginnen und Pädagogen tiefe Einblicke in die Arbeit des Landtages und hatten auch die Gelegenheit, mit Bildungssprecherinnen und Bildungssprechern aus im Landtag vertretenen Fraktionen ins Gespräch zu kommen. Rektorin Elgrid Messner und Landtagspräsidentin Bettina Vollath freuten sich sehr über das rege Interesse.

Präsidentin Vollath betonte: „Es ist mir ein wichtiges Anliegen, nach Kräften einen Beitrag zu leisten, um Pädagoginnen und Pädagogen bei der verantwortungsvollen Aufgabe der Politischen Bildung zu unterstützen. Ich glaube mit dieser Lehrveranstaltung der anderen Art setzen wir einen qualitativ wertvollen Schritt in diese Richtung."

 

Graz, am 26. April 2018

GruppenfotoPädagoische HochschulePädagoische HochschulePädagoische HochschulePädagoische Hochschule
War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).