Link zur Startseite

haus.kultur 2018 - Eröffnungskonzert im Rittersaal

Anlässlich des Internationalen Weltfriedenstages lud Landtagspräsidentin Bettina Vollath am Freitag, dem 21. September in den Rittersaal des Grazer Landhauses zum Eröffnungskonzert der haus.kultur Konzertreihe 2018.

haus.kultur-Gründer Erich Oskar Huetter bietet mit neun Konzerten in diesem Jahr wieder eine vielfältige Mischung ausgesuchter Klanggenüsse der besonderen Art.

Der Auftakt im Rittersaal stand unter dem Motto "Versöhnliche Töne" ganz im dem Zeichen des Miteinanders und der Versöhnung.

Landtagspräsidentin Vollath freute sich sehr, wieder die Eröffnung im historischen Rittersaal vornehmen zu dürfen. „Das diesjährige Motto „Versöhnliche Töne" und insbesondere das Eröffnungskonzert am heutigen Internationalen Friedenstag ist ein Appell an uns alle, immer wieder bewusst Zeichen für ein friedliches Miteinander zu setzen. Gerade mit Musik als „Katalysator" gelingt es, dieses Miteinander in den Vordergrund zu stellen, selten sind Gemeinschaftsgefühl und Frieden greifbarer und berührender, als wenn Menschen gemeinsam musizieren. Ich danke Erich Oskar Huetter und seinem Team für diese großartige Konzertreihe.", so Vollath.

Graz, 21. September 2018

haus.kultur 2018 Eröffnung im Rittersaalhaus.kultur 2018 Eröffnung im Rittersaalhaus.kultur 2018 Eröffnung im Rittersaalhaus.kultur 2018 Eröffnung im Rittersaalhaus.kultur 2018 Eröffnung im Rittersaal
War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).