Link zur Startseite

Ökumenisches Forum feiert sein 20-jähriges Bestehen

Am Donnerstag, dem 14. November 2019, wurde wieder zum alljährlichen Ökumenischen Jahresempfang in das Landhaus eingeladen. Das Ökumenische Forum christlicher Kirchen in der Steiermark besteht in dieser Form bereits seit 1999 und feierte damit dieses Jahr sein 20. Jubiläum.

Neben dem 20-jährigen Jubiläum stand der diesjährige Jahresempfang unter dem Titel „Feiertag - Freier Tag - (Kar)Freitag". Landtagspräsidentin Gabriele Kolar begrüßte die Gäste des Abends - vorwiegend die Vertreterinnen und Vertreter verschiedenster Religionen und Glaubensgemeinschaften - und betonte: „Der starke Zusammenhalt und das gelungene Miteinander der Ökumene sind Ausdruck der christlichen Werte und der Nächstenliebe. Wie gut dieser Zusammenhalt ist, merkt man beispielsweise bei der Debatte um den Karfreitag - so unterschiedlich die Meinungen dazu auch waren, es wurde gemeinsam und im Miteinander nach einer zufriedenstellendenden Lösung gesucht."

"Blitzlichter" kamen von Jugendlichen, die mit ihren Meinungen zur Ökumene Impulse für die spätere Diskussion setzten. Im Anschluss an die Rede anlässlich des 20. Jubiläums des Vorsitzenden des Ökumenischen Forums Stadtpfarrprobst Mag. Christian Leibnitz hielt ao. Univ.-Prof. Mag. Dr. Peter Ebenbauer einen Vortrag rund um die in der Vergangenheit oft diskutierte Debatte um den Karfreitag und seine Bedeutung für die Ökumene und den betroffenen Glaubensgemeinschaften.

An diesem Tag wurde auch die historische Landhauskapelle für die Besucher geöffnet, welche seit nunmehr bereits über 20 Jahren ökumenisch geweiht ist. Sie stammt aus der Zeit der Gegenreformation und ist heute ein Symbol für das gute Miteinander der christlichen Kirchen. Auch der im vorletzten Jahr anlässlich 500 Jahre Reformation im Landhaushof verlegte Gedenkstein mit der Inschrift „Gegeneinander - Nebeneinander - Miteinander" ist ein wichtiges und sichtbares Zeichen für die gelebte Ökumene in der Steiermark.

Graz, am 14. November 2019

Leibnitz, Kolar, Ebenbauer © LT-Stmk/Eigletsberger
Leibnitz, Kolar, Ebenbauer
© LT-Stmk/Eigletsberger
Jahresempfang des Ökumenischen Forums christlicher Kirchen in der Steiermark © LT-Stmk/Eigletsberger
Jahresempfang des Ökumenischen Forums christlicher Kirchen in der Steiermark
© LT-Stmk/Eigletsberger
Stadtpfarrpropst Christian Leibnitz © LT-Stmk/Eigletsberger
Stadtpfarrpropst Christian Leibnitz
© LT-Stmk/Eigletsberger
Jahresempfang des Ökumenischen Forums christlicher Kirchen in der Steiermark © LT-Stmk/Eigletsberger
Jahresempfang des Ökumenischen Forums christlicher Kirchen in der Steiermark
© LT-Stmk/Eigletsberger
Jahresempfang des Ökumenischen Forums christlicher Kirchen in der Steiermark © LT-Stmk/Eigletsberger
Jahresempfang des Ökumenischen Forums christlicher Kirchen in der Steiermark
© LT-Stmk/Eigletsberger
Jahresempfang des Ökumenischen Forums christlicher Kirchen in der Steiermark © LT-Stmk/Eigletsberger
Jahresempfang des Ökumenischen Forums christlicher Kirchen in der Steiermark
© LT-Stmk/Eigletsberger
Jahresempfang des Ökumenischen Forums christlicher Kirchen in der Steiermark © LT-Stmk/Eigletsberger
Jahresempfang des Ökumenischen Forums christlicher Kirchen in der Steiermark
© LT-Stmk/Eigletsberger
Jahresempfang des Ökumenischen Forums christlicher Kirchen in der Steiermark © LT-Stmk/Eigletsberger
Jahresempfang des Ökumenischen Forums christlicher Kirchen in der Steiermark
© LT-Stmk/Eigletsberger
War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).