Link zur Startseite

Landesjugendbeirat zu Besuch bei Landtagspräsidentin

Seunig, Khom, Mayer © LT-Stmk/Eigletsberger
Seunig, Khom, Mayer
© LT-Stmk/Eigletsberger

Dass sich die Pandemie auch deutlich auf die Kinder- und Jugendarbeit und hier vor allem die ehrenamtlichen Verbände auswirkt, berichteten bei einem kurzen Gespräch Landesjugendbeirat-Vorsitzender Amir Mayer und Geschäftsführer Markus Seunig Landtagspräsidentin Manuela Khom bei einem Austausch am Dienstag.

Mit Blick auf den Sommer steigen auch die Erwartungen, wieder mehr Kinder- und Jugendliche erreichen zu können und Projekte durchführen zu können. Für Landtagspräsidentin Manuela Khom ist die verbindende Arbeit des Landesjugendbeirates zwischen allen Mitgliederorganisationen im Sinne der Kinder- und Jugendarbeit äußerst wichtig: „Kinder und Jugendliche leiden besonders an den Auswirkungen dieser Gesundheitskrise. Doch mit dem wertvollen Engagement des Jugendbeirates und der damit verknüpften Organisationen finden wir - hoffentlich sehr bald - einen Weg zurück zu einem normalen Leben mit Events und einem unbeschwerten, gemeinsamen Umgang unserer Kinder und Jugendlichen!"

 

Graz, am 13. April 2021

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).