Orange The World – Landtag setzt Zeichen gegen Gewalt an Frauen

Orange The World - Grazer Landhaus
Orange The World - Grazer Landhaus© LT-Stmk/Eigletsberger
Landtagspräsidium mit 3. LTP Gerald Deutschmann, 1. LTPin Manuela Khom und 2. LTPin Gabriele Kolar
Landtagspräsidium mit 3. LTP Gerald Deutschmann, 1. LTPin Manuela Khom und 2. LTPin Gabriele Kolar© LT-Stmk/Tropper

Die „Orange The World"-Kampagne setzt weltweit sichtbare Zeichen gegen Gewalt an Frauen und Mädchen. 16 Tage lang, beginnend am 25. November, werden dafür unzählige bedeutende Gebäude orange beleuchtet um auf dieses ernste Thema aufmerksam zu machen.

Auch das Grazer Landhaus erstrahlt in diesem Zeitraum orange womit auch der Landtag Steiermark ein wichtiges Zeichen setzt. Landtagspräsidentin Manuela Khom: „Es ist herzerwärmend, wie viele bedeutende Gebäude im Rahmen dieser Aktion orange erstrahlen und so Frauen wieder in Erinnerung ruft, nicht alleine zu stehen, mutig zu sein und Hilfe in Anspruch zu nehmen! Es liegt an uns aufmerksam zu machen, hinzusehen, aufzuzeigen und Hilfe anzubieten weil Gewalt an Frauen kein „Kavaliersdelikt" ist."

Die Kampagne wurde ins Leben gerufen von den UN Women, in Österreich unterstützt von Soroptimist International Austria, dem Ban Ki-moon Centre for Global Citizens und HeForShe Graz.

 

Graz, am 30. November 2021

 

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).